Sustainable Development of Built environments

Standorte. Immobilien. Projekte.
Zukunftsfähige Strategien und Lösungen für Entwicklung, Betrieb, Positionierung.
Unsere Mission

Mission

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Entsprechend der individuellen Projektanforderungen und Rahmenbedingungen erarbeiten wir mit Beteiligung unterschiedlicher Experten und Akteure passgenaue Strategien, Konzepte, Lösungen oder Service-Leistungen.

In Zeiten des Wandels

Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrungen und der vielseitigen Expertise, die wir durch die Mitwirkung in komplexen Projektentwicklungen und interdisziplinären Projektteams gesammelt haben, unterstützen wir zudem Entscheidungsträger oder -gremien bei der Anpassung organisatorischer Strukturen, Prozesse und Strategien an gesellschaftliche Veränderungen, Krisen, Klimawandel, und sonstige Herausforderungen unserer Zeit.

Für ein Zukunftsfähiges Lebensumfeld

Insgesamt möchten wir dadurch vor allem einen Beitrag leisten, inmitten der Gesellschaft in Stadt und Land attraktive, zukunftsfähige und somit nachhaltige Lebensräume für ganz verschiedene Menschen oder Anforderungen zu schaffen.

Seit 2011 begleiten wir bundesweit Städte, Gemeinden sowie Unternehmen bei Entwicklung, Betrieb und Positionierung unterschiedlicher Gebäude, Einrichtungen oder Quartiere.

Leistungen

Eine ganzheitliche Stadt-, Standort- und Immobilienenentwicklung erfordert ein vielfältiges Leistungsbild.

Leistungen

Eine ganzheitliche Stadt-, Standort- und Immobilienenentwicklung erfordert ein vielfältiges Leistungsbild.

Standortentwicklung

Ob Großstadt, Kleinstadt, ländlicher Raum, Stadtzentrum, Gewerbegebiet, …, der Standort einer Immobilie, die Ansiedlung neuer Unternehmen, Angebote und Geschäftsmodelle - wir analysieren Potenziale, zeigen Entwicklungsmöglichkeiten, klären Rahmenbedingungen, initiieren und projektieren konkrete Bauvorhaben und/oder betriebliche Maßnahmen im Kontext von Stadt-, Quartiers- und Immobilienentwicklungen.

Quartiersentwicklung

Lebendige, zeitgemäße Quartiere entstehen durch ein intelligentes Zusammenspiel nachhaltig nutzbarer Gebäude, vielfältige Nutzungen, Angebote und Einrichtungen, zielgruppenspezifische Service-Leistungen, eine zeitgemäße Sharing-Economy und nutzungsoffene Räume zur Aneignung durch die Bewohnerschaft, Gewerbetreibende oder auch andere Akteure, die zu einem attraktiven Quartier beitragen.

Immobilienentwicklung

Vielfältig nutzbare, wandelbare und für ganz unterschiedliche Anforderungen konzipierte Gebäude bezogen auf Standort, Umfeld und mögliche Veränderungen in der Zukunft.

Wir analysieren Bedarfe und Trends, führen den Dialog mit potenziellen Nutzerinnen und Nutzern, konkretisieren Nutzungen und legen damit Grundlagen für eine markt- und zukunftsorientierte Planung.

Geschäftsmodellentwicklung

Die erfolgreiche Neu- oder Umnutzung einer Immobilie, die Bespielung von Gewerbeflächen, die Revitalisierung von Leerständen und auch die Belebung von Stadtzentren oder Quartieren gelingt nur durch attraktive, nachfrageorientierte Geschäftsmodelle, egal ob diese marktwirtschaftlich, gemeinwohlökonomisch oder gemeinnützig ausgerichtet sind.

Betriebliches Management

Nicht nur die bauliche Konzeption von Gebäuden, Einrichtungen oder Quartieren muss passen, sondern auch die Organisation des Betriebs. Je vielseitiger die Nutzungen und unterschiedlicher die Akteure sind, desto komplexer werden die Gestaltung des richtigen Betreibermodells und größer die Anforderungen an die Betreiber.

Wir haben jahrelange Erfahrung in allen Bereichen, sowohl in der betrieblichen Konzeption als auch im operativen Management.

Bei Bedarf fungieren wir auch als Sparring-Partner bei der Gründung von Projektentwicklungs- und Betreibergergesellschaften im privaten wie im öffentlichen Sektor.

Positionierung / Vermarktung

Zur nutzungs- und zielgruppenspezifischen Positionierung von Gebäuden gehört deutlich mehr als ein ansprechendes Exposé und die Platzierung von Anzeigen in Immobilienportalen.

Wir beginnen dort, wo klassische Immobilienvermittler aufhören, entwickeln gezielte Positionierungs- und Kommunikationsstrategien nicht nur für einzelne Immobilien, sondern auch für ganze Quartiere, Stadtzentren, leerstehende Bürokomplexe, Kaufhäuser, Industriebrachen oder Konversionsflächen.

Asset- / Property-Management

Gestiegene Baukosten, Zinsen, die allgemeinen gesellschaftlichen Veränderungen und Krisen haben die Renditen mancher Gebäudetypen sinken lassen. Weitsichtige Player auf dem Immobilienmarkt haben Ihre Investitionsstrategie längst in Richtung Mixed-Use-Immobilien verändert. Ein vielseitiger Nutzungsmix erfordert aber gleichermaßen eine Anpassung des operativen Immobilienmanagements. Wir helfen Ihnen sowohl beim Aufbau als auch Betrieb eines resilienten Portolios.

Asset- / Property-Management

Gestiegene Baukosten, Zinsen, die allgemeinen gesellschaftlichen Veränderungen und Krisen haben die Renditen mancher Gebäudetypen sinken lassen. Weitsichtige Player auf dem Immobilienmarkt haben Ihre Investitionsstrategie längst in Richtung Mixed-Use-Immobilien verändert. Ein vielseitiger Nutzungsmix erfordert aber gleichermaßen eine Anpassung des operativen Immobilienmanagements. Wir helfen Ihnen sowohl beim Aufbau als auch Betrieb eines resilienten Portolios.

Beteiligung / Dialog

Durch „Schwarmintelligenz“ und unterschiedliche Perspektiven entstehen innovative Lösungen. Deshalb sind wir bei unseren Projekten immer an einem offenen Dialog mit allen Beteiligten, deren Vorstellungen und Bedarfen interessiert.

Dazu nutzen wir je nach Projektanforderungen verschiedene Methoden, aktivierende Formate sowie unser firmeneigenes Online-Umfragetool.

Transformation

Allgemeine Veränderungen bei Einkaufen, Arbeiten oder Mobilität, die demografische Entwicklung, Digitalisierung oder neue Lebensmodelle erfordern völlig neue Denkansätze bei der Gestaltung unseres räumlichen Umfelds. Wir begleiten Sie bei der Transformation von Gebäuden, der Anpassung von Organisation, Betrieb und Serviceleistungen sowie auch bei strategischen Weichenstellungen oder politischen Entscheidungsprozessen.

Nachhaltigkeit / ESG

Nachhaltiges Wirtschaften im Sinne der aktuell viel diskutierten ESG-Kriterien ist gerade bei der Entwicklung bzw. Weiterentwicklung unserer gebauten Umwelt ein komplexes, vielschichtiges Thema. Daraus können sich aber auch enorme Chancen ergeben - für Unternehmen, Projektentwickler oder Investoren genauso wie für Städte und Gemeinden.

Wir helfen Ihnen dabei, diese zu nutzen.

Wissenschaft / Wissenstransfer

Die Entwicklung komplexer Projekte, interdisziplinäre Beratung, Innovations- und Transformationsmanagement und der Dialog mit ganz unterschiedlichen Akteuren über viele Jahre hinweg sind nur möglich am Puls der Zeit.

Wir beschäftigen uns deshalb permanent mit aktuellen Entwicklungen und Trends in unterschiedlichen Fachbereichen und gesellschaftspolitischen Themen.

Standortentwicklung

Ob Großstadt, Kleinstadt, ländlicher Raum, Stadtzentrum, Gewerbegebiet, …, der Standort einer Immobilie, die Ansiedlung neuer Unternehmen, Angebote und Geschäftsmodelle - wir analysieren Potenziale, zeigen Entwicklungsmöglichkeiten, klären Rahmenbedingungen, initiieren und projektieren konkrete Bauvorhaben und/oder betriebliche Maßnahmen im Kontext von Stadt-, Quartiers- und Immobilienentwicklungen.

Quartiersentwicklung

Lebendige, zeitgemäße Quartiere entstehen durch ein intelligentes Zusammenspiel nachhaltig nutzbarer Gebäude, vielfältige Nutzungen, Angebote und Einrichtungen, zielgruppenspezifische Service-Leistungen, eine zeitgemäße Sharing-Economy und nutzungsoffene Räume zur Aneignung durch die Bewohnerschaft, Gewerbetreibende oder auch andere Akteure, die zu einem attraktiven Quartier beitragen.

Immobilienentwicklung

Vielfältig nutzbare, wandelbare und für ganz unterschiedliche Anforderungen konzipierte Gebäude bezogen auf Standort, Umfeld und mögliche Veränderungen in der Zukunft.

Wir analysieren Bedarfe und Trends, führen den Dialog mit potenziellen Nutzerinnen und Nutzern, konkretisieren Nutzungen und legen damit Grundlagen für eine markt- und zukunftsorientierte Planung.

Geschäftsmodellentwicklung

Die erfolgreiche Neu- oder Umnutzung einer Immobilie, die Bespielung von Gewerbeflächen, die Revitalisierung von Leerständen und auch die Belebung von Stadtzentren oder Quartieren gelingt nur durch attraktive, nachfrageorientierte Geschäftsmodelle, egal ob diese marktwirtschaftlich, gemeinwohlökonomisch oder gemeinnützig ausgerichtet sind.

Betriebliches Management

Nicht nur die bauliche Konzeption von Gebäuden, Einrichtungen oder Quartieren muss passen, sondern auch die Organisation des Betriebs. Je vielseitiger die Nutzungen und unterschiedlicher die Akteure sind, desto komplexer werden die Gestaltung des richtigen Betreibermodells und größer die Anforderungen an die Betreiber.

Wir haben jahrelange Erfahrung in allen Bereichen, sowohl in der betrieblichen Konzeption als auch im operativen Management.

Bei Bedarf fungieren wir auch als Sparring-Partner bei der Gründung von Projektentwicklungs- und Betreibergergesellschaften im privaten wie im öffentlichen Sektor.

Positionierung / Vermarktung

Zur nutzungs- und zielgruppenspezifischen Positionierung von Gebäuden gehört deutlich mehr als ein ansprechendes Exposé und die Platzierung von Anzeigen in Immobilienportalen.

Wir beginnen dort, wo klassische Immobilienvermittler aufhören, entwickeln gezielte Positionierungs- und Kommunikationsstrategien nicht nur für einzelne Immobilien, sondern auch für ganze Quartiere, Stadtzentren, leerstehende Bürokomplexe, Kaufhäuser, Industriebrachen oder Konversionsflächen.

Asset- / Property-Management

Gestiegene Baukosten, Zinsen, die allgemeinen gesellschaftlichen Veränderungen und Krisen haben die Renditen mancher Gebäudetypen sinken lassen. Weitsichtige Player auf dem Immobilienmarkt haben Ihre Investitionsstrategie längst in Richtung Mixed-Use-Immobilien verändert. Ein vielseitiger Nutzungsmix erfordert aber gleichermaßen eine Anpassung des operativen Immobilienmanagements. Wir helfen Ihnen sowohl beim Aufbau als auch Betrieb eines resilienten Portolios.

Beteiligung / Dialog

Durch „Schwarmintelligenz“ und unterschiedliche Perspektiven entstehen innovative Lösungen. Deshalb sind wir bei unseren Projekten immer an einem offenen Dialog mit allen Beteiligten, deren Vorstellungen und Bedarfen interessiert.

Dazu nutzen wir je nach Projektanforderungen verschiedene Methoden, aktivierende Formate sowie unser firmeneigenes Online-Umfragetool.

Transformation

Allgemeine Veränderungen bei Einkaufen, Arbeiten oder Mobilität, die demografische Entwicklung, Digitalisierung oder neue Lebensmodelle erfordern völlig neue Denkansätze bei der Gestaltung unseres räumlichen Umfelds. Wir begleiten Sie bei der Transformation von Gebäuden, der Anpassung von Organisation, Betrieb und Serviceleistungen sowie auch bei strategischen Weichenstellungen oder politischen Entscheidungsprozessen.

Nachhaltigkeit / ESG

Nachhaltiges Wirtschaften im Sinne der aktuell viel diskutierten ESG-Kriterien ist gerade bei der Entwicklung bzw. Weiterentwicklung unserer gebauten Umwelt ein komplexes, vielschichtiges Thema. Daraus können sich aber auch enorme Chancen ergeben - für Unternehmen, Projektentwickler oder Investoren genauso wie für Städte und Gemeinden.

Wir helfen Ihnen dabei, diese zu nutzen.

Wissenschaft / Wissenstransfer

Die Entwicklung komplexer Projekte, interdisziplinäre Beratung, Innovations- und Transformationsmanagement und der Dialog mit ganz unterschiedlichen Akteuren über viele Jahre hinweg sind nur möglich am Puls der Zeit.

Wir beschäftigen uns deshalb permanent mit aktuellen Entwicklungen und Trends in unterschiedlichen Fachbereichen und gesellschaftspolitischen Themen.

Wie können wir Sie unterstützen?
Stellen Sie uns Ihr Projekt vor.
Zum Kontakt

Kunden

Landeshauptstadt München

,

Landeshauptstadt Stuttgart

,

LWG – Bayerische Landesanstalt für Wein- und Gartenbau

,

Stadt Bamberg (Oberfranken)

,

pantera AG (Berlin und Köln)

,

Stadt Neutraubling (Landkreis Regensburg)

,

Stadt Kempten (Allgäu)

,

Gemeinde Lauben (Oberallgäu)

,

Stadt Senftenberg (Lausitzer Seenland)

,

regioLAB Bayern GmbH & Co. KG (Eggenfelden)

,

Gemeinde Steingaden (Landkreis Weilheim-Schongau)

,

Stadt Neu-Ulm (Schwaben)

,

Stadt Gunzenhausen (Fränkisches Seenland)

,

WfL – Wirtschaftsfördergesellschaft Leverkusen (Rheinland)

,

Konversions- und Entwicklungsgesellschaft Donaueschingen (Schwarzwald)

,

Stadt Rendsburg (Schleswig-Holstein)

,

Rostock Business – Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock (Ostsee)

,

Amtsgericht Kaufbeuren (Ostallgäu)

,

AUDI AG (Ingolstadt)

,

Allgäuer Brauhaus AG (Radeberger Gruppe)

,

Allgäu Airport GmbH & Co. KG (Memmingen)

,

Stadt Lohr am Main (Spessart)

,

Stadt Kelsterbach (Flughafen Frankfurt)

,

Markt Babenhausen (Unterallgäu)

,

und weitere...

,
Landeshauptstadt München
Landeshauptstadt Suttgart
Stadt Bamberg

Über uns

Wir arbeiten an der Schnittstelle von Immobilien­wirtschaft, Stadt- und Raumplanung, Architektur, Ingenieurwesen, Geografie, Wirtschaftsförderung, Soziologie und anderen Fachgebieten als externe Berater oder festes Mitglied in Projekt-Teams.

Mit unserer vielseitigen Expertise, jahrelanger Erfahrung und unserem interdisziplinären Partner-Netzwerk bringen wir Ihr Vorhaben sicher ins Ziel!

Mehr erfahren
Thomas Kästle, Geschäftsführer der eloprop GmbH
Thomas Kästle
Dipl.-Bw. (FH), Immobilienfachwirt (IHK)
Gründer und Geschäftsführer der eloprop GmbH

Aktuelle Projekte

Zur Projektübersicht
Zur Projektübersicht