Thomas Kästle

Dipl.-Bw. (FH)
Immobilienfachwirt (IHK)
freier Sachverständiger für Standort- und Immobilienentwicklung

Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen in Bayern und Baden-Württemberg
(u. a. für Beteiligungsmanagement und Design-thinking)

Autor verschiedener Publikationen
(u. a. Fachbuch im Springer-Verlag, Wiesbaden)

Mitglied im bundesweiten Netzwerk Immovielien e. V.

Link zum Büroprofil beim Portal für Architekten-Wettbewerbe, Architektur und Ausschreibungen „competitionline

Unternehmensgründung der eloprop GmbH im Jahr 2011 aufgrund vielfältiger Erfahrung in der Entwicklung komplexer Gebäude und Einrichtungen im Hochschulbereich, im kulturellen Bereich, in der Revitalisierung von Industriebrachen und Gewerbeflächen sowie Mitwirkung in kommunalen Entwicklungsprozessen.

In diesem Zusammenhang war Thomas Kästle über Jahre auch Mitglied in verschiedenen Gremien, wie z. B. dem Beirat der Donau-Universität Krems (A) am Lehrstandort Memmingen, dem Ausschuss für Freizeitwirtschaft der IHK Schwaben, den Wirtschaftsjunioren u. a.


Bildquelle Slider 1 v. l. n. r.: eloprop GmbH, Stadt Bamberg, Stadt Rendsburg,
Bildquelle Slider 2 v. l. n. r.: eloprop GmbH, Veronika Stiglmaier – Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e. V., Istvan Pinter – Mittelbayerische Zeitung, eloprop GmbH